Beschlossen: Reform des Mietspiegels

Der Mietspiegel muss die Miete spiegeln! Klingt eigentlich logisch, ist aber nicht so! Auf der Kreisdelegiertenversammlung der SPD Berlin Mitte am Wochenende wurde unser Antrag zur Reform des Mietspiegels beschlossen. Wir fordern aus dem „Miet-Erhöhungs-Spiegel“ einen echten Mietspiegel zu machen, um den dauerhaften Anstieg der Mietkosten zu verhindern. Den beschlossenen Weiterlesen…

Für eine Kehrtwende in der Mietenpolitik!

Auf der vergangenen Landesdelegiertenkonferenz haben die Jusos Berlin einen Antrag auf Initiative der Jusos Mitte beschlossen. Darin fordern wir eine radikale Neuausrichtung der sozialdemokratischen Wohnen-Mieten- aber auch Bodenpolitik. Zentrale Eckpunkte stellt u.a. die Mietpreisobergrenze von 6€ pro qm, eine gesetzlich verankerte langfristige Stärkung des Sozialen Wohnungsbaus sowie politischer Kontrollinstrumente (wie Weiterlesen…

Kreisarbeitsprogramm 2018 – 2020

Auf der gestrigen Jahreshauptversammlung haben wir neben der Wahl des Vorstands auch ein Arbeitsprogramm (KAP) für die nächsten zwei Jahre beschlossen. Dieses soll als Grundlage für die Arbeit der nächsten zwei Jahre dienen. Das KAP kann hier heruntergeladen werden:

SPD Kreisvorstand stimmt gegen Koalitionsverhandlungen #NoGroko

Der Kreisvorstand der SPD Berlin-Mitte hat gestern unserem Antrag zugestimmt, sich gegen die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen auszusprechen. Der Juso-Kreisvorsitzende, Peter Maaß, erklärt dazu: „Ich freue mich darüber, dass nach dem Berliner SPD-Landesvorstand auch der Kreisvorstand der SPD Berlin-Mitte unserem Antrag gefolgt ist und sich positioniert hat. Die lebhafte Diskussion hat Weiterlesen…