Die neue Ausgabe des Berliner Stadtblatts ist da! Die Zeitung enthält auf kompakten acht Seiten Wissenswertes aus Berlin sowie dem Bezirk Mitte und wirft politische Schlaglichter auf verschiedenste Themenfelder. Unser Vorsitzender Peter Maaß greift mit einem Meinungsbeitrag beispielsweise die aktuell brennende Frage des (sozialen) Wohnungsbaus auf und fordert eine Abkehr von Spekulationen mit Immobilien, denn:

Allen voran muss der Grundsatz stehen: Gemeinwohl vor Profitstreben! Das bedeutet, Wohnen als Menschenrecht ernst zu nehmen und Spekulationen mit Grundstücken oder Wohnungsraum zu unterbinden.

Kategorien: Aktuelles

Admin

Wer die Werte Solidarität, Gleichheit und Freiheit durchsetzen will, hat bei uns ein Zuhause. In kritischer Solidarität mit der SPD verbunden, streiten wir für eine gerechtere Welt.