Wahlkampf, Wahlkampf, Wahlkampf!

Diesen Monat hieß es wieder Wahlkampf, Wahlkampf, Wahlkampf. Am 09. Juni stehen die Europawahlen an und man darf das erste Mal schon mit 16 wählen gehen. Egal, ob vor Schulen, U-Bahn Höfen oder Parks. Wir waren da, um auf die kommenden Wahlen aufmerksam zu machen 🇪🇺🤍

Jusos Mitte auf der LDK 2024 der Jusos Berlin

Auf unserer ersten Landesdelegiertenkonferenz 2024 im IG-Metall-Haus wurden Kari und Svenja als unsere Landesvorsitzenden wiedergewählt. Besonders glücklich sind wir darüber, dass auch Lara als stellvertretende Vorsitzende bestätigt wurde – ein starkes Team für die kommenden Herausforderungen! Herzlichen Glückwunsch an den gesamten neuen Vorstand. Mit dem beschlossenen Landesarbeitsprogramm setzen wir klare Weiterlesen…

Jahreshauptversammlung 2024: Neuer Vorstand für die Jusos Mitte

Bei unserer Jahreshauptversammlung am 07.02.2024 haben wir die inhaltlichen Schwerpunkte der nächsten zwei Jahre in unserer Juso Checkliste beschlossen und einen neuen Vorstand gewählt. Gina und Sarah sind unsere neue Doppelspitze, unterstützt werden sie von Ingmar, Helin, Tadeusz und Emre als stellvertretende Kreisvorsitzende sowie Klara, Nikolas, Benny, Benny und Lara Weiterlesen…

Kein Vergessen: 50 Jahre Gedenken an Salvador Allende

Venceremos! Dieses Wort hallte in den frühen 1970er Jahren über den Straßen Chiles. Denn “Venceremos!” (dt.: “Wir werden siegen!”) war die Hymne der sozialistischen Unidad-Popular-Bewegung unter Salvador Allende, der am 24. Oktober 1970 zum Präsidenten Chiles gewählt wurde. Bis zum Jahr 1973 avancierte das Lied zur inoffiziellen Nationalhymne Chiles. Doch Weiterlesen…

Die Schließung des Karstadt am Leopoldplatz – Ein Rückschlag für den Wedding

Der Karstadt am Leopoldplatz soll zum 31. Januar 2024 geschlossen werden. Für die knapp 100 Beschäftigten des Warenhauses bedeutet dies eine unsichere Zukunft. Diese Entscheidung der Konzernspitze ist ein herber Rückschlag für die Bemühungen der Beschäftigten und der Zivilgesellschaft im Wedding, Karstadt am Leopoldplatz auch in Zukunft zu erhalten und Weiterlesen…

Delegationsbesuch der GD Toskana

Zum Internationalen Arbeiter*innenkampftag am 1. Mai bekamen wir Besuch von unserer Schwesterorganisation von der Giovani Democratici (GD) Toskana. Mit unseren Genoss*innen aus Florenz, Luca, Siena und anderen Orten aus der Region Toskana nahmen wir an der großen Demonstration des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) teil, um unter dem Motto „Ungebrochen Solidarisch“  für Weiterlesen…

„Junge Menschen verdienen besseres als einen grünen Sheriff von Mitte“

Jusos Mitte fordern junge Freiräume anstelle von Debatten über Parkschließungen und Alkoholverbote. Der grüne Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte fällt schon länger mit seiner Law-and-Order Politik über Bezirksgrenzen hinweg negativ auf. Es ist kein ganzes Jahr her, da wurde der unter jungen Menschen beliebte James-Simon-Park nachts abgesperrt, da von Dassel sich an Weiterlesen…

„Erinnerung kennt keine Befristung!“

Jusos Mitte fordern dauerhaften Erhalt der Friedensstatue in Berlin Berlin-Moabit. „Verdrängen, vergessen, verschweigen? Nicht mit uns!“, das stellt der Vorstand der Jusos Berlin-Mitte nun in einer Pressemitteilung klar. Es geht um die Debatte um die Friedensstatue in Moabit. Diese erinnert an tausende Mädchen und Frauen aus dem gesamten Asien-Pazifik-Raum, die Weiterlesen…