Vorsitzende

Gina Ostertag

(sie/ihr)

Ich bin Gina, geboren 2002, und studiere Politikwissenschaft an der FU. Seit 2018 bin ich bei den Jusos aktiv, seit 2020 lebe ich nun in Mitte – erst in Moabit, jetzt in Tiergarten-Süd und bin seitdem Teil der Jusos Mitte.

Inhaltlich liegen mir besonders die Themen Klima, Umverteilung, Feminismus und Gleichstellung innerhalb und außerhalb unseres Verbands am Herzen. Für diese möchte ich mich als Co-Vorsitzende der Jusos Mitte einsetzen.

Sarah Hegazy

(sie/ihr)

Ich bin Sarah, geboren 2000 in Berlin und studiere Politikwissenschaft an der FU und arbeite als studentische Hilfskraft am WZB. Politisch motivieren mich insbesondere Antirassismus und Feminismus, auch im internationalen Kontext. In Zeiten, in denen Nazis mit ihren völkischen und rückständigen Weltbildern immer mehr Zulauf bekommen und in Parlamenten normalisiert werden, müssen wir auf allen Ebenen lautstark dagegen ankämpfen!

Stellvertretende Vorsitzende

Emre Ateș

(er/ihn)

Ich bin Emre, geboren 1999 in Berlin, und studiere im gehobenen Polizeidienst im Land Berlin, um Polizeikommissar zu werden. Als Mensch mit Migrationsgeschichte bewegt mich politisch der Kampf gegen Rassismus und die soziale Ungerechtigkeit sehr. Als vegan lebende Person liegt mir der Tierschutz, Naturschutz und das Fördern einer pflanzenbasierten Ernährung sehr am Herzen. Das sind Themen, die in der Vergangenheit von uns viel zu selten behandelt worden sind. In einer Zeit, wo Menschen marginalisierter Gruppen stark diskriminiert werden und sich zurecht in Stich gelassen fühlen, ist es unsere Aufgabe, sich für sie einzusetzen und ihnen eine Stimme zu geben.

Helin Keleș

(sie/ihr)

Ich bin Helin, 19 Jahre alt und studiere derzeit Politik, Verwaltung und Organisation in Potsdam. Inhaltlich prägen mich vor allem die Themen Feminismus, Intersektionalität, soziale Ungerechtigkeiten und der Kampf gegen Rechts.

Vor allem Mitte ist geprägt von facettenreichen Stadtteilen. Diese Vielfalt müssen wir wahren und dabei den strukturellen Ungerechtigkeiten entgegenwirken!

Ingmar Kornitzky

(er/ihn)

Ich bin Ingmar, 1998 geboren und studiere Französisch und Informatik an der Humboldt-Universität Berlin. Seit 2018 bin ich Mitglied der SPD und der Jusos, und seit 2023 engagiere ich mich als Sprecher beim Ak Internationales der Jusos Berlin. Als stellvertretender Vorsitzender der Jusos Mitte möchte ich die globale Zusammenarbeit stärken, den Wohnungsmarkt gerechter gestalten und gegen jegliche Form von Diskriminierung kämpfen. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass Berlin eine weltoffene, solidarische und soziale Stadt bleibt, die allen Menschen eine faire Chance und ein gutes Leben bietet!

Tadeusz Hmielorz

(er/ihn)

Ich bin Tadeusz, 28 Jahre alt und gebürtiger Berliner. Ich habe Politik, Verwaltung und Organisation an der Universität Potsdam studiert und arbeite seit März 2022 im Weddinger Wahlkreisbüro von Mathias Schulz. Im Jahr 2019 bin ich den Jusos und der SPD beigetreten, da ich mich für soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit innerhalb unserer Gesellschaft einsetzen möchte. Meine Leidenschaft besteht darin, progressive Standpunkte und Inhalte kreativ für die Online- sowie auch Offline-Kommunikation aufzubereiten.

Beisitzer*innen

Lara Hanf

(sie/ihr)

Ich bin Lara, geboren 2003 in Berlin, und studiere Politikwissenschaft und Deutsch auf Lehramt an der FU. Mit 16 Jahren bin ich den Jusos beigetreten und seit 2023 im Vorstand der Jusos Mitte aktiv. Themen wie Feminismus, Antifaschismus und der Kampf gegen soziale Ungerechtigkeiten haben mich stark politisiert und zu den Jusos gebracht. Für diese Themen möchte ich mich deshalb auch in Zukunft besonders einsetzen.

Seit September 2023 ist Lara auch stellvertretende Landesvorsitzende der Jusos Berlin.

Benjamin Stanicki

(er/ihn)

Ich bin Benny, 19 und komme hier aus Berlin. Bei den Jusos bin ich seit ich 16 bin. Ich mache zurzeit mein Abitur und wünsche mir ein grüneres, klimaneutrales Berlin. Interesse hab ich auch an internationalen Geschehen und an einem weltoffenem Berlin.

Klara Luna

(sie/ihr)

Ich bin Klara, 21 Jahre alt und komme aus Berlin. An der Freien Universität Berlin studiere ich Politikwissenschaften und Germanistik auf Lehramt. Besonders wichtig sind für mich die Themen Wirtschaft, Arbeit und Soziales. Insbesondere interessiere ich mich für soziale Ungleichheite(n) und Umverteilungsmaßnahmen. Ich freue mich auf die  gemeinsame Zeit im Verband!

Benjamin Trunsch

(er/ihn)

Ich bin Benny, 24 Jahre alt und gebürtiger Brandenburger. 2019 bin ich für mein Studium nach Berlin gezogen und bin mittlerweile im Master an der TU-Berlin. Neben den Jusos bin ich in meiner Abteilung Alexanderplatz als Schriftführer aktiv und bei der SPDqueer-Mitte. Wieder mehr Vertrauen in die Politik, entsprechende Kommunikationswege und Strategien sowie queeres, inklusives Leben sind meine Themen, die ich voranbringen möchte. Und das geht nur gemeinsam!

Nikolas Wagner Bozzolo

(er/ihn)

Kooptierte

Melis Yeter

(sie/ihr)

Stellvertretende Landesvorsitzende der Jusos Berlin

Sophie Janus

(sie/ihr)

Kooptiert für die FINTA-Vernetzung und europäischen Austausch

Lukas Littmann und Rita Kähm sind die Vertretung der Jusos Mitte im erweiterten Landesvorstand der Jusos Berlin. Mit Lara Hanf und Melis Yeter haben die Jusos Mitte zwei Vertretungen im Landesvorstand der Jusos Berlin.

Sarah Hegazy ist die Vertretung der Jusos Mitte im Kreisvorstand der SPD Mitte. Mit Annika Klose und Melis Yeter sind wir im geschäftsführenden Kreisvorstand der SPD-Mitte vertreten und mit Gina Ostertag, Lukas Littmann, Miriam Siglreitmaier, Jonas Littmann und Finn Callieri sind weitere Jusos Teil des Kreisvorstandes.